Rückblick zur 5. Fachtagung Informations- und Kommunikationsmanagement in Umwelt- und Abfallwirtschaft

Thema: WEB, WAB, WOB oder e-? Was brauchen Sie im Umwelt- und Abfallmanagment

Termin: 24-25. Januar 2001
Ort: Göttingen, Clarion Hotel

Göttingen
Spannende und informative Vorträge, bunt gemischtes Publikum, amüsantes Abendprogramm...„ein Rezept, das mundet“
Göttingen
Hardware - Systeme für Produktion von „e-salt“ (ein Insider...)
Göttingen
Arktische Landschaften in Göttingens Saline...„war der Hit..., Hopfen + Salz, Gott erhalts...“

Eine kleine Auswertung unserer Publikumsumfrage finden Sie in obigem Download!

Ein Verzeichnis der Fachbeiträge steht unten. Bei Interesse an unserem Tagungsmanuskript wenden Sie sich bitte an den ak dmaw, Herrn Achim Birr unter +49 (0) 241 93870-22 oder per Mail.

Verzeichnis der Fachbeiträge

  • Der ak dmaw stellt sich vor Grußwort: Die Relevanz von Informations- und Kommunikationsmanagement in Umwelt- und Abfallwirtschaft Autor: Uwe Kausch, Werksleiter Stadtreinigung Göttingen
  • Informationspraxis im Umweltschutz: Erfahrungen am Beispiel Ökobilanzen, Autor: Prof. Martin Faulstich, TU München
  • g2g: Erfolge kommunaler Zusammenarbeit, Autor: Werner Bauer, ia GmbH
  • e-? für die Entsorgungswirtschaft: Prozessabwicklung, Vorgangsverwaltung, Content – Management... Gibt es einen gemeinsamen Weg ins WEB? Autoren: Jochen Hudelmaier, Athos GmbH: Thomas Gaffkus-Müller, NFT Umweltdatensysteme GmbH
  • IS-Waste: Branchenlösung für die Entsorgungswirtschaft; Kundennutzen und Mehrwertbetrachtung, Autor: Dr. Mario Schumann, SAWIS GmbH
  • e-Business für die Entsorgungswirtschaft – ein Praxisbeispiel, Autor: Bodo Ruppach, Softwarehaus Ruppach GmbH
  • Rationalisierungspotentiale im abfallwirtschaftlichem Nachweisverfahren, - Neue Wege durch digitales Management -, Autor: Klaus-Dieter Koß, Landesumweltamt NRW
  • Planung, Ausschreibung und Realisierung eines abfallwirtschaftlichen Informationssystems: ein Erfahrungsreport Autorin: Karen Leuow, Landesamt für Natur und Umwelt Schleswig-Holstein
  • Wie brauchbar sind veröffentlichte Wissensdaten? Qualitätsmanagement durch DV-gestützte Erfassungs- und Auswertungsprogramme am Praxisbeispiel der Abfallanalysen – Datenbank DEVA, Autor: Bertram Zwisele, Argus GmbH
  • Interact: Internetbasiertes Genehmigungsmanagement; standardisiertes Verfahren für die Umsetzung auf der EU – Ebene Autor: Dr. Ludwig Arentz, Stadt Köln
  • Brückenschlag von der technischen Informationsgewinnung bis zur Unternehmensrepräsentanz am Beispiel eines modernen Abfallwirtschaftsbetriebs, Autor: Michael Dietz, Entsorgungsgesellschaft Birkenfeld (EGB)
  • e-syWaste: Internetdienste für die Abfallwirtschaft, Autorin: Ute Müller, Condat AG
  • Digitales Fernsehen: Informations- und Kommunikationsmanagement per Fernbedienung Autor: Volker Lange, Redaktion Morgenwelt
  • Novelle des Signaturgesetzes + Anpassung von Formvorschriften: Was kommt auf uns zu? Welche Möglichkeiten ergeben sich? Autor: Dr. Christian Mrugalla, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik