Die IT-Spezialisten in der Abfallwirtschaft - Wissen, Information und Erfahrung für alle Bereiche des Umwelt- und Abfallmanagement | Arbeitsergebnisse | Luebeck_2018

22. Fachtagung

Informations- und Kommunikationsmanagement in Umwelt- und Abfallwirtschaft

Digitaler Wandel und analoge Menschen:
Wie bringt die Entsorgungswirtschaft das zusammen?

am 23. und 24. Januar 2018 in Lübeck

Die Schiffergesellschaft
......jetzt ins Warme; es war sooo lecker!
FT22 Auditorium
Herzlich Willkommen zur FT22!

Unsere Nachschau zur 22. Fachtagung bietet Ihnen wie immer einen komprimierten Überblick über die Vorträge, auch über Gesagtes, das nicht in den Vorträgen steht, über Gästekommentare aus Diskussionen und Fragebögen.

Wir wünschen Ihnen wie immer viel Spaß bei der Lektüre!

Downloads (Passwort-geschützt)

Interessierten, die nicht auf der Tagung waren, bieten wir den Download gegen eine Schutzgebühr von 50 EUR an. Melden Sie sich gerne telefonisch oder per Mail oder Fax mit vollständiger Rechnungsadresse bei der Geschäftsstelle des ak dmaw.
Geschäftsstelle des ak dmaw.

Verzeichnis der Tagungsbeiträge

Handlungsempfehlungen

1. Abfallrecht 2018 – Was kommt auf uns zu?
Dr. Olaf Kropp, Geschäftsführer, SAM Sonderabfall-Management-Gesellschaft Rheinland-Pfalz mbH

2. Die Zuverlässigkeit des Verkehrsleiters im Transportunternehmen im Lichte der VO (EU) Nr. 2016/403.
Gerd Bretschneider, Geschäftsführer, Fuhrgewerbe-Innung Berlin-Brandenburg e.V.

3. Alles neu macht der Mai – was Unternehmen im Hinblick auf die EU Datenschutzverordnung bis 25.05.2018 tun und was sie danach beachten müssen.
Dr. Thomas Lapp, Rechtsanwalt und Mediator, IT-Kanzlei dr-lapp.de GbR, Frankfurt am Main

4. Sachstandsticker Schnittstellen
Teilnehmer und Mitglieder des ak dmaw

Worst Cases und die Vorsorge

5. Digitale Betriebsprüfung: Die eigene EDV als 5. Kolonne der Finanzverwaltung.
Michael Weber-Blank NLP M., Rechtsanwalt, BRANDI RECHTSANWäLTE Partnerschaft mbB

6. Cyber-Sicherheit von Anfang an – aktuelle Lage und Schutzmaßnahmen
Stefan Becker, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Referatleiter Cyber-Sicherheit für die Wirtschaft, Allianz für Cyber-Sicherheit

Wo geht’s bitte hin?

7. Sprache macht Unterschiede: Wie Wörter unserem Denken seine Richtung geben.
Prof. Dr. Jan Georg Schneider, Universitätsprofessor für Deutsche Sprachwissenschaft, Universität Koblenz-Landau

Logistik und Telematik

8. So bleibt keine Tonne stehen.
Flexibilität, Effizienz und Servicequalität durch Einsatz digitaler Assistenten in der Hausmüllsammlung.
Volker Wickenkamp, Leiter Vertrieb, infoware GmbH

9. „Vorwärts immer – Rückwärts nimmer“
Erfahrungsbericht: Aufbau und Management eines Rückwärtsfahrkatasters in der Müllabfuhr.
Daniel Pötschan, Leiter Wertstoffmanagement, DSD, EDV-Koordination, Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetrieb der Stadt Augsburg (aws)

10. Der „twitternde Container“ – Erfahrungen zur digitalen Füllstandsüberwachung von Abfallcontainern.
Jürgen Schütz,Logistikleiter, AWA Service GmbH

Digitaler Wandel

11. Der LKW als Datenquelle und Sicherheitsgarant.
Burkhard Zech, Manager Public Tender, Volvo Group Trucks Central Europe GmbH

12. Hybrides Projektmanagement bei der Messe München. Klassisches oder agiles Projektmanagement?
Markus Marschalek, Diplom Kaufmann (univ.), Leiter Abteilung Organisation, Messe München GmbH

13. Sachstandsticker über den Digitalen Wandel und analoge Vorschriften
Teilnehmer und Mitglieder des ak dmaw