Fachtagung Würzburg 2000

Verzeichnis der Fachbeiträge

  • Grußwort der Stadt Würzburg, Dr. Matthias Thoma, Umweltreferent der Stadt Würzburg, Werkleiter "Die Stadtreiniger"
  • Abfall- und Kreislaufwirtschaft in Deutschland: Was wird bleiben, was wird kommen? Prof. Dr. Martin Faulstich, TU-München / ak dmaw
  • GRationalisierung der abfallwirtschaftlichen Nachweisverfahren durch Datenaustausch – Perspektiven und Einsparpotentiale, Wolfgang Weber, Niedersächsisches Umweltministerium
  • GEinsatz einer bundeseinheitlichen Datenschnittstelle für abfallwirtschaftliche Nachweisverfahren (BUDAN), Klaus-Dieter Koß, Landesumweltamt Nordrhein-Westfalen
  • GGanzheitliches Kommunikationsmodell für die Abfallwirtschaft (DIRA), Jan Lehmann, TU Berlin
  • GEffizientes Prozess – Management in der Abfallentsorgung – Efficient Waste Management (EWM), Saskia Treeck, Centrale für Coorganisation GmbH (CCG)
  • GVorgangsbearbeitung und Dokumentenmanagement in der Abfallwirtschaft, Ulrich Schaaf, IN+ / ak dmaw
  • GOnline – Informationssystem für Abfallwirtschaftsinformationen, Alfred Kailing, Handwerkskammer für Schwaben
  • GSicherheitsanforderungen für elektronische Entsorgungsnachweise: Digitale Signaturen und mehr...Dr. Christian Mrugalla, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
  • GAWISION, Abfallwirtschaftliches Informations- und Datenmanagementsystem der BSR, Wolfgang Rother, Berliner Stadtreinigungsbetriebe, SAWIS GmbH
  • GSAP EH&S - Integrierte Lösung für Abfallmanagement, Sicherheit, Gesundheit und betrieblichen Umweltschutz, Jürgen Rupp, SAP
  • GMini – Data – Warehouse für Umweltdaten, Umsetzung bei den Berliner Stadtreinigungsbetrieben, Dr. Martin Hill, GWU